banner_weiss.gif

Staufen-Apotheke

  • Apothekerin Fariba Barani-Schley e.Kfr.
  • Clayallee 331
  • 14169 Berlin

Reizhusten lindern

Artikelbild

In der letzten Woche ging es darum, den produktiven Husten effektiv mit schleimlösenden Wirkstoffen, wie dem Efeu zu behandeln.

 

Nun geht es um den trockenen Husten.

 

Durch den immer wiederkehrenden Reiz, rötet und entzündet sich die Rachenschleimhaut. Halsschmerzen und Heiserkeit entstehen.

 

Der produktive Husten hilft den Schleim zu lösen, deshalb sollte man diesen keinesfalls unterdrücken, da der Schleim raus muss und hier Hustenstiller zu Atemproblemen führen können.

Da der trockene Husten jedoch keinerlei Vorteile für den Körper bringt, wählt man hier Mittel zum Husten stillen, Reiz lindern und um die entzündete Rachenschleimhaut zu heilen.

 

Genau hier greift die Malve an. Die in den Blüten und Blättern enthaltenen Schleimstoffe legen sich wie ein schützender Film über die Entzündung, stillen so den Reiz und lindern die Schmerzen.

Da sie auch leicht bakteriostatisch wirken, gehen sie so an die Ursache des Infekts.

 

Oftmal entwickelt sich ein Husten zu Beginn trocken, nach 2 bis 3 Tagen wird dann Schleim gebildet und zum Ende des Infektes, wenn der Schleim abgehustet ist, bleibt wieder der trockene Hustenreiz übrig.

Hier sollte man dann je nach Hustenphase zwischen Hustenstiller und Hustenlöser wechseln.

 

Wir beraten Sie gern, welches Präparat das richtige für Sie ist.

Ihre Staufen-Apotheke

 

p.s.: alle unsere Artikel finden Sie auf unserer Facebookseite

https://www.facebook.com/www.staufenapothekeberlin.de/

 

und auf googleplus

https://plus.google.com/+StaufenApothekeBerlin?hl=de

Apotheker -Tipp

Thema der Woche

Aktuelle Artikel

Unser Video