Lebensmittel ohne Zusatzstoffe

Lieber meiden: hochverarbeitete Lebensmittel  

Ob Fertiggerichte, Softdrinks oder supersüße Müsliriegel: Hochverarbeitete Lebensmittel enthalten oft Zusatzstoffe, die Krankheiten begünstigen können. Achten Sie deshalb beim Einkauf auf die Zutatenliste.

Als Faustregel gilt: Mehr als 15 Zutaten sind zu viel. Je länger die Zutatenliste, desto eher sollte man auf das Produkt verzichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s