Auch bei leichten Symptomen zu Hause bleiben

Leichtes Kratzen im Hals oder Husten müssen noch keine Anzeichen für eine Coronavirus-Infektion sein. Dennoch sollte man gerade angesichts der bundesweit steigenden Coronazahlen auch bei leichten grippeähnlichen Symptomen unbedingt zu Hause bleiben, um sich und andere zu schützen.

Wer befürchtet, dass er sich doch mit dem Coronavirus infiziert haben könnte, sollte telefonisch den Hausarzt kontaktieren oder alternativ den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonummer 116 117 anrufen. Gehen Sie mit Symptomen niemals unangekündigt in die Arztpraxis oder zu uns in die Apotheke!

Ingwer – die gesunde Knolle

   
Er verleiht den Speisen eine leichte Schärfe und ein fruchtiges Aroma – die Rede ist vom Ingwer.
Die Knolle hat noch mehr gute Eigenschaften:

Ingwer ist wegen seiner positiven Wirkung auf die Gesundheit sehr beliebt. Unter anderem enthält das Gewürz aus dem Fernen Osten Magnesium, Eisen, Kalzium, Kalium, Natrium und Phosphor. Als wäre es nicht genug, enthält die Wurzel auch reichlich Vitamin C. Gerade in der kalten Jahreszeit kann man gerne auf die Power dieses vielseitig verwendbaren Superfoods setzen: Ingwer wärmt wunderbar von innen und hemmt die Vermehrung von Viren.
Und lecker schmeckt die Knolle (den Meisten) auch!

Ingwer können Sie auch in verschiedenen Produkten wie (Kau-)Bonbons, Tees, Heißgetränke, Gewürze usw. genießen.

 

Immunsystem stärken

    Immunsystem stärken  

Vitamin A ist wichtig für die Augen, aber auch für unseren gesamten Körper. Das Vitamin ist am Zellwachstum und der Funktion des Immunsystems beteiligt und für die Haut- und Schleimhautgesundheit von Bedeutung. Um den Bedarf zu decken, greifen Sie zu Karotten, Spinat oder Grünkohl. Lassen Sie sich von unserem Apothekenteam auch zu weiteren Vitalstoffen beraten.